Gesundheit hat ein Zuhause
close

14

PAYBACK
Punkte 4

Diese Produktseite enthält ein Video von YouTube.

Bitte aktiviere in den Datenschutzeinstellungen "Marketing-Cookies", um das Video zu laden.

Einstellungen

Vorteile

Vorteile

Carmenthin® wirkt pflanzlich:​- schmerzlindernd

- entblähend

- beruhigend

Details

product-detail-icon-pzn product-detail-icon-pzn

pzn

10327601

product-detail-icon-darreichungsform product-detail-icon-darreichungsform

darreichungsform

magensaftresistente Weichkapseln

product-detail-icon-hersteller product-detail-icon-hersteller

hersteller

Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

Produktinformationen

Vorteile

Vorteile

Carmenthin® wirkt pflanzlich:​- schmerzlindernd

- entblähend

- beruhigend


Carmenthin® hilft bei Verdauungsbeschwerden

Magen und Darm kennen keinen Urlaub. Sie sind ständig im Dienst und müssen dabei so manche „harte Nuss“ knacken: fette und üppige Speisen, Kaffee, Zucker und Alkohol … Auch Stress, Sorgen, Ärger und Hektik gilt es im wahrsten Sinne des Wortes zu „verdauen“. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen über Verdauungsbeschwerden wie schmerzhafte Blähungen und Völlegefühl, einen Blähbauch und Bauchkrämpfe klagen.

Carmenthin® entlastet Magen und Darm

Das pflanzliche Arzneimittel Carmenthin® mit der einzigartigen Wirkstoffkombination aus Pfefferminzöl und Kümmelöl lindert spürbar Verdauungsbeschwerden mit Blähungen, Völlegefühl und Schmerzen. Das Besondere an den Inhaltsstoffen: Sie ergänzen sich in ihrer Wirkung optimal. Pfefferminzöl lindert Schmerzen und löst Krämpfe im Verdauungssystem. Kümmelöl gilt seit jeher als eines der wirkungsvollsten pflanzlichen Mittel gegen Blähungen.

Hochdosierte Wirkstoffkombination
Die Wirkstoffkombination aus Pfefferminzöl und Kümmelöl in Carmenthin® ist hochdosiert. Zum Vergleich: Mit der Tagesdosis von 2 Kapseln Carmenthin® wird das Wirkstoffäquivalent von rund 11 Litern Tee erreicht, das entspricht 73 Tassen.

Wirkung gezielt im Darm
Eine spezielle, magensaftresistente Kapsel transportiert die Wirkstoffe geschützt in den Darm und setzt sie somit erst dort frei, wo die Verdauungsbeschwerden oft auch entstehen. Das ermöglicht ein hohes Maß an Wirksamkeit und Verträglichkeit, auch bei längerer Anwendung.

Carmenthin® richtig einnehmen

Die Dosierung ist 2-mal täglich 1 Kapsel, morgens und mittags mind. 30 Minuten vor dem Essen. Carmenthin® kann auch ohne eine darauffolgende Mahlzeit eingenommen werden. Eine erste Wirkung ist nach 1-1,5h spürbar, sobald sich die magensaftresistente Kapsel im Darm aufgelöst hat.

Verdauungsbeschwerden nachhaltig lindern

Treten Verdauungsbeschwerden regelmäßig auf, liegt das meist an einer gestörten Magen-Darm-Funktion. Diese langfristig wieder ins Lot zu bringen, erfordert etwas Geduld und Durchhaltevermögen. Carmenthin® kann Sie hierbei unterstützen: Längerfristig eingenommen entspannt Carmenthin® den gestressten Magen-Darm-Bereich und beseitigt unangenehme Beschwerden nachhaltig. Wissenschaftliche Studien bestätigen: Die schmerzlindernde, entkrampfende sowie beruhigende Wirkung verstärkt sich bei längerer Einnahme.

Die nachgewiesen gute Verträglichkeit von Carmenthin® ermöglicht eine individuelle Anpassung der Therapiedauer auf Ihre Bedürfnisse. Wir empfehlen die Einnahme über 1-3 Wochen, wodurch Sie Ihren Behandlungserfolg stufenweise beobachten können.

Quellen: Rich G et al. (2017). Neurogastroenterol. Motil. 29, (11), e13132. doi: 10.1111/nmo.13132.; Holtmann G, Stracke B (2016). Z. Gastroenterol. 54, (8).


Pflichttext:
Carmenthin® bei Verdauungsstörungen. Anwendungsgebiete: Dyspeptische Beschwerden, besonders mit leichten Krämpfen im Magen-Darm-Bereich, Blähungen, Völlegefühl. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesenSie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG - Karlsruhe

Pflichtangaben und Details

Pflichtangaben
Carmenthin® Weichkapseln 14 Stück
Wirkstoffe
  • Pfefferminzöl (90 mg pro 1 Kapsel)
  • Kümmelöl (50 mg pro 1 Kapsel)
weitere Bestandteile
  • Gelatine polysuccinat
  • Glycerol 85%
  • Polysorbat 80
  • Propylenglycol
  • Glycerolmonostearat 40-50%
  • Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1)
  • Triglyceride, mittelkettige
  • Natriumdodecylsulfat
  • Natriumsulfat, wasserfreies
  • Natriumchlorid
  • Sorbitol
  • Titandioxid
  • Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz
  • Patentblau V
  • Chinolingelb
Anwendungsgebiete
- Verdauungsbeschwerden, wie:
  - Blähungen
  - Völlegefühl
Aufbewahrung
Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Stark verminderte Magensaftproduktion
- Leberschäden
- Gallensteinleiden
- Gallenwegsentzündungen
- Gallenwegserkrankungen

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magenbeschwerden

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Anwendungsgebiete
- Verdauungsbeschwerden, wie:
  - Blähungen
  - Völlegefühl
Wirkungsweise
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination aus Pfefferminz und Kümmel und wirkt als natürliches Gemisch. Pfefferminzzubereitungen lösen Krämpfe im Magen-Darm-Bereich, wirken blähungstreibend und regen Gallenfluss und Appetit an. Sie hemmen das Wachstum von Keimen. Kümmelöl hemmt das Wachstum von Bakterien, Viren und Pilzen. Es löst Krämpfe in den Atemwegen und im Magen-Darm-Trakt. Das erklärt auch seine guten blähungstreibenden Eigenschaften.
Dosierung
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
    • Einzel-/Gesamtdosis: 1 Kapsel/2-mal täglich
    • Zeitpunkt: morgens und mittags, vor der Mahlzeit (ca. 30 Minuten)
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Magenbeschwerden kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magenbeschwerden

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Hinweise
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Hinweise zur Aufbewahrung
Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.
Wirkstoffhinweise
  • Pfefferminzöl (90 mg pro 1 Kapsel)
  • Kümmelöl (50 mg pro 1 Kapsel)
Sonstige Bestandteile
  • Gelatine polysuccinat
  • Glycerol 85%
  • Polysorbat 80
  • Propylenglycol
  • Glycerolmonostearat 40-50%
  • Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1)
  • Triglyceride, mittelkettige
  • Natriumdodecylsulfat
  • Natriumsulfat, wasserfreies
  • Natriumchlorid
  • Sorbitol
  • Titandioxid
  • Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz
  • Patentblau V
  • Chinolingelb

Das könnte Dich auch interessieren


Entdecke unsere Ratgeber

Akne bei Erwachsenen
Alles rund ums Stillen
Aphthen – richtig behandeln und vorbeugen

Bitte wähle zuerst Deinen Standort, um Apotheken in Deiner Nähe anzuzeigen.

Außerhalb deines Liefergebiets

In dem aktuellen Kartenausschnitt befindet sich keine Apotheke die zu deiner gewählten Postleitzahl einen Bringdienst anbietet.

Cookies akzeptieren

Bitte aktiviere in den Dateschutzeinstellungen “Statistik-Cookies”, um die Karte zu laden.

Einstellungen

Aktuell bietet zu deiner gewählten Lieferadresse keine Apotheke einen Bringdienst an. Verändere deine Lieferadresse oder wähle Abholung aus.

Abholung
Filter
  • Sortieren nach
    Alle
Apotheken zeigen
Filter  (1)
Liste anzeigen
Die maximal zulässige Bestellmenge wurde überschritten.
Die Apotheke wurde zu Deinen Favoriten hinzugefügt.
Die Apotheke wurde aus Deinen Favoriten entfernt.
Die Produkte sind zum jetzigen Zeitpunkt in der Apotheke verfügbar. Bitte beachte ggf. die jeweiligen Lieferzeiten der Apotheke.
Die angezeigten Produkte sind ab morgen in der Apotheke bzw. zur Bestellung über den Bringdienst verfügbar. Bitte beachte ggf. die jeweiligen Lieferzeiten der Apotheke.
Deine Stammapotheke wurde gespeichert.
Deine Stammapotheke wurde entfernt.
Wir haben Dir eine E-Mail mit dem Bestätigungslink geschickt.
Die Produkte sind zum jetzigen Zeitpunkt in der Apotheke verfügbar. Bitte beachte ggf. die jeweiligen Lieferzeiten der Apotheke.
Die angezeigten Produkte sind ab morgen in der Apotheke bzw. zur Bestellung über den Bringdienst verfügbar. Bitte beachte ggf. die jeweiligen Lieferzeiten der Apotheke.
Produkt wurde von Deinem Merkzettel entfernt.
Der Artikel ist in der gewünschten Stückzahl erst morgen verfügbar.
Dein Warenkorb enthält ein , bei denen Bestellungen auf gesund.de auf eine haushaltsübliche Mengen begrenzt sind. Entsprechend haben wir die Anzahl im Warenkorb beschränkt.